News, Infos und Events

Erfolgreicher Abschluss unserer kaufmännischen Praktikantin

Wir gratulieren unserer kaufmännischen Praktikantin Denise Freeman ganz herzlich zum erfolgreichen Abschluss. Am 9. Juli 2021 wurde ihr das Eidgenössische Fähigkeitszeugnis Kauffrau im Rahmen einer kleinen Feier von Dr. Räbers Höhere Handelsschule übergeben.
mehr>

Mental illness - video support group for relatives & friends

Mental illness is not only stressful for the person affected, but also for those around them. The ability to talk about the challenges and feelings with others in a similar situation can be an important source of support for relatives and friends.
mehr>

Neue Selbsthilfegruppe "Plötzlich Patchwork - Auf einmal Stiefmutter"

Du hast eine Beziehung zu einem Mann mit Kindern, wodurch du sozusagen über Nacht Mutter – oder eben Stiefmutter – geworden bist. Du rutschst, ob gewollt oder ungewollt, in die Mutterrolle und plötzlich stellen sich dir immer mehr noch nie dagewesene Fragen.
mehr>

Neue Selbsthilfegruppe "Stalking"

Werden Sie wiederholt belästigt, bedroht oder verfolgt? Fühlen Sie sich durch die Situation belastet? Betroffene leiden oft psychisch unter dem Stalking und werden in ihrer Lebensqualität eingeschränkt. Gefühle wie Ohnmacht und Hilflosigkeit können die Folge sein.
mehr>

Neue Selbsthilfegruppe "Sexueller Missbrauch in der Kindheit - Elterngruppe"

Wenn Eltern vom sexuellen Missbrauch ihres Kindes erfahren, bricht häufig eine Welt zusammen. Neben der Frage, wie sie ihre Kinder begleiten und unterstützen können, ist es eine grosse Herausforderung, selbst mit dieser Situation umzugehen.
mehr>

Am 21. Mai ist Tag der Selbsthilfe!

Wir freuen uns, am diesjährigen Tag der Selbsthilfe den Mitgliedern der Selbsthilfegruppen aus der Region Zürich das Wort zu überlassen. Eine Vielzahl an eindrücklichen und bunten Aussagen rund um die individuelle Bedeutung von Selbsthilfe für die Teilnehmenden finden Sie auf unserer virtuellen Pinnwand (Link unter "Mehr").
mehr>

Unser Jahresbericht 2020 ist da!

Lesen Sie in unserem Jahresbericht wie die Corona-Pandemie im vergangenen Jahr Selbsthilfe Zürich vor grosse Herausforderungen stellte. In dieser Zeit, als persönliche Begegnungen nicht mehr möglich waren, unterstützte unser Team unter anderem die Teilnehmenden von Selbsthilfegruppen bei der Umstellung auf Video-Treffen. Über 2000 Anfragen von Selbsthilfeinteressierten wurden beantwortet und trotz der massiven Einschränkungen konnten sieben neue Gruppen in ihrem Gründungsprozess begleitet werden.
mehr>

Neue Selbsthilfegruppe "Trauer junge Personen um Partnerin und Partner"

Du bist noch jung und hast deine Bezugs- und Vertrauensperson verloren? Der Tod der Partnerin/des Partners ist ein einschneidendes Erlebnis und bringt eine grosse psychische Belastung mit sich. Traurigkeit, Hoffnungslosigkeit, Überforderung und Verzweiflung sind Gefühle, die dich nun ständig begleiten. In dieser Gruppe treffen sich Menschen, die sich in derselben Situation befinden.
mehr>

Neue Selbsthilfegruppe "Chronische Schmerzen"

Die Schmerzen haben dich seit langer Zeit im Griff. Wo auch immer du sie spürst: am Bewegungsapparat, im Bauch, im Kopf oder woanders. Sie kommen immer wieder oder lassen dich gar nicht mehr los. Sie engen deine Lebensqualität ein und zehren an deinen Kräften. Sie bestimmen deinen Alltag.
mehr>

Mit Video-Selbsthilfegruppen durch die Corona-Zeit

Durch die Corona-Pandemie entstehen neue Herausforderungen. Sich mit Gleichbetroffenen austauschen zu können, ist gerade jetzt ein grosses Bedürfnis vieler Menschen. Da die Massnahmen während der Corona-Pandemie nach virtuellen Alternativen verlangen, finden Selbsthilfegruppen rund um dieses Thema online statt.
mehr>

Neue Selbsthilfegruppe für Eltern von Kindern mit einer Essstörung

Ihr Alltag dreht sich um das erkrankte Kind. Die Sorge um Ihr Kind und dessen Betreuung nimmt Sie in Anspruch. Aber wo können Sie mit Ihren Fragen und Gefühlen hin? In dieser Selbsthilfegruppe tauschen sich Mütter und Väter aus, deren Kinder an einer Essstörung erkrankt sind. Möchten auch Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Eltern teilen und sich gegenseitig unterstützen?
mehr>

Selbsthilfegruppe "U65 - kompetent trotz Demenz"

Sind Sie von Demenz betroffen, unter 65 Jahre und wollen sich mit Ihrer Lebenssituation auseinandersetzen? Sind Sie interessiert, Ihre Erfahrungen und Strategien im Umgang mit der Diagnose mit einer Gruppe Gleichbetroffener zu teilen? In dieser Selbsthilfegruppe unterstützen wir uns gegenseitig, sind offen und teilen unsere Erfahrungen mit der Diagnose sowie den sich verändernden Lebensumständen.
mehr>

Neue Selbsthilfegruppe für Betroffene von Corona-Langzeitfolgen und ihre Angehörigen

Der Verein «Leben mit Corona» gründet in Zusammenarbeit mit Selbsthilfe Zürich die erste Selbsthilfegruppe für Betroffene von Corona-Langzeitfolgen und ihre Angehörigen in der Schweiz. In vertrauensvollem Rahmen können Erfahrungen und Informationen ausgetauscht werden. Aus der gegenseitigen Unterstützung lässt sich Mut und Kraft schöpfen.
mehr>

Neue Selbsthilfegruppe "Bipolar"

Fühlt sich Ihr Leben konstant wie eine Achterbahn der Gefühle an? Erleben Sie manische und depressive Zustände? Diese Selbsthilfegruppe richtet sich an Personen mit der Diagnose «Bipolare Störung». Betroffene finden hier einen geschützten Rahmen, um ihre Erfahrungen mit Menschen zu teilen, die sich in derselben Situation befinden.
mehr>

New support group "digital addiction" for partners and families

Since internet usage is so common in today's society, it is easy for an addiction / destructive behaviour to go unnoticed for years. However, addictions take a massive toll on relationships. Partners need just as much support as the addict in order to be able to understand and change the situation. By educating ourselves and learning from others we can empower ourselves, perhaps more than we realise.
mehr>

Neue Selbsthilfegruppe "Herzerkrankungen"

Sie haben eine Herzoperation und/oder Herzerkrankung hinter sich und sind noch unsicher, ob alles wieder funktioniert wie früher, oder ob Ihr Herz Sie erneut im Stich lässt? Gab es vor, während oder nach Ihrer Operation kritische Ereignisse, die Sie noch nicht verarbeitet haben und welche Sie nach wie vor beschäftigen?
mehr>

Neue Mitarbeiterin in Ausbildung bei Selbsthilfe Zürich

Mein Name ist Vanessa Reiling. Ich befinde mich im Schlussspurt der Ausbildung zur Sozialarbeiterin FH. Neu arbeite ich als Mitarbeiterin in Ausbildung bei Selbsthilfe Zürich seit September 2020. Ich freue mich darauf, mein professionelles Fachwissen zu erweitern und im Kontext der Selbsthilfelandschaft Schweiz lehrreichen Herausforderungen zu begegnen.
mehr>

Neue Selbsthilfegruppe "Hautkrankheiten im Gesicht"

Das Gesicht verlieren – das will keiner. Doch gerade mit Hauterkrankungen wie Rosazea, Neurodermitis oder Akne, die sich stark im Gesicht manifestieren, fällt es uns Betroffenen schwer, dies nicht zu tun.
mehr>

Neue Mitarbeiterin bei Selbsthilfe Zürich

Mein Name ist Anja Weber und ich arbeite seit August 2020 als Fachberaterin bei Selbsthilfe Zürich. Selbsthilfe hat wertvolle positive Effekte. Der Austausch mit Gleichbetroffenen und das Gefühl verstanden zu werden, entlastet und stärkt die Ressourcen der Teilnehmenden. Es freut mich daher, dass ich mich bei Selbsthilfe Zürich engagieren kann und ich bin gespannt auf die neuen Herausforderungen.
mehr>

Neue kaufmännische Praktikantin bei Selbsthilfe Zürich

Mein Name ist Denise Freeman. Ich befinde mich in der Ausbildung zur Kauffrau EFZ und absolviere für ein Jahr mein Praktikum bei Selbsthilfe Zürich. Ich freue mich, meine Ausbildung an einem spannenden und lehrreichen Ausbildungsort zu absolvieren. Auf bevorstehende, interessante Begegnungen und neue Herausforderungen in der Praxis freue ich mich besonders.
mehr>

Neue Selbsthilfegruppe Inkontinenz

Ist Inkontinenz ein steter Begleiter in Ihrem Alltag? Erleben Sie häufigen, bzw. fehlenden Harndrang, Urin- oder Stuhlverlust, haben mit „Fast-Unfällen“ zu kämpfen und/oder leiden unter einem verspannten oder schwachen Beckenbodenmuskel?
mehr>

Neue Selbsthilfegruppe Herpes Genitalis

Herpes Genitalis - eine unheilbare Geschlechtskrankheit. Die Diagnose wird unterschiedlich aufgenommen: Für die einen keine grosse Sache, für andere ein Schicksalsschlag und ein Tabuthema. Was bedeutet diese Krankheit für dich?
mehr>

Neue Selbsthilfegruppe Verlustangst

Kennst du diese nagende Angst, deine engsten Freunde und Bekannten, ja gar deinen Partner/deine Partnerin zu verlieren und alleine dazustehen? Unternimmst du aus dieser Angst heraus alles Mögliche, um sie an dich zu binden und tust dabei auch Dinge, welche dir nicht gut tun?
mehr>

Jahresbericht 2019

Wir freuen uns, dass der Jahresbericht 2019 bereits im neuen Design erscheint. Die beiden Sprechblasen symbolisieren den Kern der gemeinschaftlichen Selbsthilfe: den gegenseitigen Austausch unter Betroffenen.
mehr>

Neu: Video-Selbsthilfegruppen / Hinweis auf Beitrag TELE TOP

Selbsthilfe Schweiz bietet in Zusammenarbeit mit den regionalen Selbsthilfezentren neu Video-Selbsthilfegruppen an.
mehr>