Projekte

«Professionelle Hilfe zur Selbsthilfe im gesamten Kanton Zürich»

Selbsthilfe Zürich kann dank zusätzlicher Finanzierung des Lotteriefonds im Rahmen des Projekts «Professionelle Hilfe zur Selbsthilfe im gesamten Kanton Zürich» in den Bezirken Horgen, Affoltern, Dietikon, Dielsdorf und Bülach für die Selbsthilfe aktiv werden.

Vertreterinnen und Vertreter aus politischen Gremien und Institutionen vor Ort werden für das Thema der gemeinschaftlichen Selbsthilfe sensibilisiert und spezifische Bedürfnisse der jeweiligen Gemeinden und Institutionen geklärt.

Gemeinden, Kirchen und andere Akteure mit sozialen Aufgaben anerkennen die Wirkung der gemeinschaftlichen Selbsthilfe und schätzen uns als Partner in der Selbsthilfeförderung. Immer mehr Gemeinden leisten finanzielle Beiträge an Selbsthilfe Zürich und damit an die gemeinschaftliche Selbsthilfe als tragenden und bedeutenden Pfeiler in der Gesundheits- und Sozialvorsorge. Dafür danken wir herzlich.

Selbsthilfefreundliche Gesundheitsinstitutionen

Ein Projekt der Stiftung Selbsthilfe Schweiz in Zusammenarbeit mit den Selbsthilfezentren Zürich, Basel und Luzern.

Weitere Inhalte wie Projektbeschrieb folgen.